[Projekt] Lasergravur mit 6W Opt Lasers Modul an einem Kawasaki Industrie Roboter – G-Code Verarbeitung

Dieses Projekt sprengt sicher den Rahmen ein wenig. Aber es ist eben Basteln auf jeder Ebene.

  1. Einleitung
  2. Der Roboter – Kawasaki FS03N
  3. Das Laser-Modul – Opt Lasers PLH3D-6W-XF
  4. RevolutionPi und Node-Red
  5. [Schritt 1] Umwandlung einer Grafik in eine GCode Datei (LaserGRBL)
  6. [Schritt 2] Umwandlung der GCode Datei in Robotersprache
  7. [Schritt 3] Kawasaki KASLoad (Automatikbetrieb)

Was wird benötigt? …

Hardware

Industrie Roboter der Firma Kawasaki Robotics (ab D-Controller aufwärts)
Laserkopf der Firma Opt Lasers (PLH3D-6W-XF)
Murr 8-Bit D/A Wandler (44067)
Kunbus Revolution Pi (Core 3 + DIO Modul)

Optional

24V/5A Netzteil (zB Meanwell)

Software

Node-Red (+ Dashboard Nodes | + Revolution Pi Nodes)
LaserGRBL
Swish SFTP
Kawasaki K-Roset (bei Kawasaki anfragen)
Kawasaki KASLoad (bei Kawasaki anfragen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.